Rhodiola: ein interessantes Adaptogen für Müdigkeitssymptome bei Post-COVID

28-02-2024

Post-Covid-Symptome sind selbst nach einem milden Verlauf der Krankheit häufig. Langfristige Symptome wie Müdigkeit, Kurzatmigkeit und kognitive Störungen haben erhebliche Auswirkungen auf das tägliche Leben. Wenn diese Symptome länger als 12 Wochen andauern, spricht man vom Post-COVID-Syndrom.

In dieser kürzlich erschienenen Übersichtsarbeit wurde der Einfluss des adaptogenen Krauts Rhodiola rosea auf Post-Covid-Symptome untersucht. Mehrere klinische Studien zeigen, dass Rhodiola die Müdigkeit deutlich verbessert. Dies könnte Rhodiola zu einer interessanten Behandlungsoption für Müdigkeitssymptome bei Post-Covid machen.

 

Aktivierung des Energiestoffwechsels und der antioxidativen Aktivität

Rhodiola ist ein beliebtes Kraut, dessen aktive Bestandteile Rosavine und Salidroside sind. Die Wurzel hat adaptogene Eigenschaften; sie kann Stresshormone regulieren. Darüber hinaus aktiviert Rhodiola den Energiestoffwechsel und hat antioxidative Eigenschaften. In drei klinischen Studien wurde eine Dosis von 200 mg Rhodiola-Extrakt zweimal täglich über einen Zeitraum von 4 bis 12 Wochen verwendet. Die Teilnehmer litten an chronischen Müdigkeitssymptomen, Burnout-Symptomen und/oder Stresssymptomen. Zur Bewertung der Symptome wurde ein validierter Fragebogen zu Ermüdungssymptomen (MFI-20) verwendet.

 

Verbesserung der Müdigkeitssymptome bereits nach 3 Tagen

In der vierwöchigen Studie mit 101 Teilnehmern wurde bereits nach drei Tagen eine deutliche Verbesserung des Erschöpfungsgrades festgestellt. Die Ergebnisse der 12-Wochen-Studie mit 118 Teilnehmern zeigten deutliche Verbesserungen nach einer Woche. Der Fragebogenwert des Erschöpfungsgrades verbesserte sich nach 12 Wochen signifikant um 42 %. Eine dritte achtwöchige Studie mit 100 Teilnehmern ergab ebenfalls eine Verbesserung nach einer Woche. Nach acht Wochen war die Verbesserung statistisch signifikant. Die größte gemessene Verbesserung von 52 % auf dem MFI-20-Fragebogen war in der Kategorie “allgemeine Müdigkeit” zu verzeichnen.

Derzeit gibt es keine Studien über die Verwendung von Rhodiola bei Menschen mit Post-Covid. Aber angesichts der positiven Ergebnisse von Rhodiola bei Müdigkeit könnte es möglicherweise eine Rolle bei der Behandlung von Post-Covid spielen.

 

Referenz

Wegener T et al. The potential role of Rhodiola rosea L. extract WS® 1375 for patients with post-COVID-19 fatigue. hb TIMES Schw Aerztej. 2023;8:56-61. https://schw-aerztej.healthbooktimes.org/article/74319-the-potential-role-of-rhodiola-rosea-l-extract-ws-1375-for-patients-with-post-covid-19-fatigue

, ,

Comments are closed.