Krillöl verbessert Knieschmerzen bei Arthrose

05.12.2023

Krillöl ist als eine gute Quelle für Omega-3-Fettsäuren bekannt. Das Besondere daran ist das Vorhandensein von EPA und DHA in Form von Phospholipiden. Phospholipide bestehen aus einer Glycerinkette mit zwei Fettsäureketten (dem “Schwanz”) und Phosphatidylcholin (dem “Kopf”), wodurch sie sowohl wasser- als auch fettlöslich sind. Außerdem enthält Krillöl auch Cholin und Astaxanthin. Diese Studie zeigt, dass Krillöl bei Patienten mit Kniearthrose positive Auswirkungen haben kann.

Studienaufbau

An dieser placebokontrollierten Doppelblindstudie (RCT) nahmen 235 Erwachsene im Alter zwischen 40 und 65 Jahren teil. Bei ihnen wurde eine leichte bis mittelschwere Arthrose im Knie diagnostiziert, und sie nahmen keine Omega-3-Fettsäuren ein. Die Teilnehmer wurden in zwei Gruppen aufgeteilt, wobei die Interventionsgruppe täglich 4 Gramm Krillöl erhielt, das 600 mg EPA, 280 mg DHA und 0,45 mg Astaxanthin enthielt. Die Placebogruppe erhielt ein gemischtes Pflanzenöl. Nach drei und sechs Monaten wurden die Knieschmerzen, die Steifheit und die Funktion des Knies anhand des WOMAC (Western Ontario and McMaster Universities Osteoarthiritis Index; ein häufig verwendeter Fragebogen für Arthrose) bewertet. Auch der Omega-3-Index wurde bestimmt.

Ergebnisse

In de krilloliegroep steeg de omega 3-index aanzienlijk vergeleken met de placebogroep; van 6,0% naar 8,9 % (p<0,001). Het optimale percentage van de omega 3-index is 8% of hoger. In de placebogroep bleef de index vrijwel gelijk (5,5% naar 5,4%). Ook kniepijn-scores verbeterde significant ten opzichte van placebo. Stijfheid en functie van de knie verbeterden na 6 maanden ten opzichte van de placebogroep.

In der Krillölgruppe stieg der Omega-3-Index im Vergleich zur Placebogruppe deutlich an: von 6,0 % auf 8,9 % (p<0,001). Der optimale Prozentsatz des Omega-3-Index liegt bei 8 % oder höher. In der Placebogruppe blieb der Index fast gleich (von 5,5 % auf 5,4 %). Auch die Knieschmerzwerte verbesserten sich im Vergleich zu Placebo deutlich. Die Kniesteifheit und
-funktion verbesserte sich nach 6 Monaten im Vergleich zur Placebogruppe.

Fazit

Die Schlussfolgerung dieser Studie unterstreicht die Sicherheit der Einnahme von Krillöl und hebt die potenziellen Verbesserungen hervor, die es bei Knieschmerzen, Steifheit und Funktion bei Erwachsenen mit leichter Arthrose in den Knien bieten kann.

Referenz

Stonehouse W et al. 2022;116:672-85 
Krill oil improved osteoarthritic knee pain in adults with mild to moderate knee osteoarthritis: a 6-month multicenter, randomized, double-blind, placebo-controlled trial – PMC (nih.gov)

,

Comments are closed.