Archive | Forschung

Quercetin im Frühstadium verhindert potenziell schwere Formen von COVID-19

Quercetin ist eines der wichtigsten und am besten erforschten Bioflavonoide und ein vielversprechender, vielseitiger Phytonährstoff für die Vorbeugung und Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten. Quercetin ist für seine antioxidativen, entzündungshemmenden und immunmodulatorischen Eigenschaften bekannt. Außerdem ist es sicher in der Anwendung. Eine interessante Studie zeigt, dass eine Supplementierung mit Quercetin in einem frühen Stadium von […]

lesen Sie mehr >>

Wichtige Nährstoffe für eine gute Resistenz gegen COVID-19

Es liegt auf der Hand, wird aber nicht ausreichend thematisiert: Bei einer (neuen) Viruskrankheit wie COVID-19 ist es wichtig, ein starkes und ausgeglichenes Immunsystem anzustreben, um das Risiko einer Infektion, eines schweren Krankheitsverlaufs und verbleibender Symptome möglichst gering zu halten.(1) Darüber hinaus kann ein gut funktionierendes Immunsystem die Wirksamkeit einer Impfung erhöhen. Eine gesunde, abwechslungsreiche […]

lesen Sie mehr >>

Zusammenfassung: Männerbeschwerden. Pflanzliche Heilmittel und Nährstoffe

Pflanzliche Heilmittel und Nährstoffe bei verbreiteten Männerbeschwerden Lesen Sie hier den vollständigen Übersichtsartikel Einleitung Das männliche Sexualhormon Testosteron wird in den Hoden und zu einem kleinen Teil in den Nebennieren produziert. Der Ausgangsstoff von Testosteron ist Cholesterin und deshalb gehört Testosteron zur Gruppe der Steroidhormone*, ebenso wie u. a. das weibliche Sexualhormon Östrogen und das […]

lesen Sie mehr >>

Männerbeschwerden. Pflanzliche Heilmittel und Nährstoffe

Pflanzliche Heilmittel und Nährstoffe bei verbreiteten Männerbeschwerden Lesen Sie die Zusammenfassung hier Einleitung Mit zunehmendem Alter leiden viele Männer unter typischen Männerbeschwerden: Gesundheitsprobleme aufgrund einer verminderten Testosteronproduktion (darunter Müdigkeit, Depressionen, verminderte Libido, Impotenz und verringerte Fruchtbarkeit), Probleme des unteren Harntrakts aufgrund einer gutartigen Prostatavergrößerung und männliche Glatzenbildung (androgene Alopezie). Der erste Teil dieses Übersichtsartikels befasst […]

lesen Sie mehr >>

Curcumin verbessert Gedächtnis und Stimmung bei älteren Menschen

Curcumin-Extrakt mit hoher Bioverfügbarkeit wirkt sich positiv auf Gedächtnis und Stimmung bei älteren Menschen aus Das Altern kann mit einer Abnahme des Gedächtnisses und der Konzentration sowie mit neurokognitiven Störungen wie Demenz einhergehen. Aufgrund der zunehmenden Alterung der Bevölkerung werden immer mehr Forschungsarbeiten über Nahrungsergänzungsmittel durchgeführt, die den Alterungsprozess unterstützen können. Australische Untersuchungen haben gezeigt, […]

lesen Sie mehr >>

Curcumin ebenso wirksam wie Ibuprofen bei Arthrose Schmerzen im Knie

In einer klinischen Studie haben indische Wissenschaftler gezeigt, dass Curcumin die Schmerzen bei Kniearthrose ebenso wirksam lindern kann wie Ibuprofen. Zu diesem Zweck wurden 42 Patienten mit Kniearthrose nach dem Zufallsprinzip in zwei Gruppen aufgeteilt und 90 Tage lang behandelt. In der Studie wurde Curcumin in Form von festen Lipid-Curcumin-Partikeln (SLCP) verwendet. Eine Gruppe von […]

lesen Sie mehr >>

Curcumin – pleiotrope Schutzwirkungen. Zusammenfassung

Curcumin: Pleiotrope* Schutzwirkungen übersichtlich dargestellt   Einleitung Kurkuma (Gelbwurzel, Kurkume, Gelber Ingwer, Safranwurz) ist ein aromatisches Gewürz aus der Wurzel von Curcuma longa, einer Pflanze aus der Familie der Ingwergewächse. Das Gewürz hat einen leicht bitteren Geschmack und eine schöne tiefgelbe Farbe. In der ayurvedischen und traditionellen chinesischen Medizin wird Kurkuma seit mehr als 2.500 Jahren […]

lesen Sie mehr >>

Curcumin – pleiotrope Schutzwirkungen übersichtlich dargestellt

Einleitung Kurkuma (Kurkume, Gelber Ingwer, Gelbwurzel, Safranwurz) ist ein aromatisches Gewürz aus der Wurzel von Curcuma longa, einer Pflanze aus der Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae). Kurkuma verleiht dem Currypulver seine typische tiefgelbe Farbe und hat einen leicht bitteren Geschmack. Neben seiner Rolle bei der Zubereitung und Konservierung von Lebensmitteln wurde Kurkuma als (ayurvedisches und traditionell […]

lesen Sie mehr >>

Neue Studie gibt Aufschluss über die Wirkung von EPA/DHA auf den Omega-3-Index

Ergänzungsmittel mit (umgeesterten) Triglyceriden überlegen. Für eine gute Gesundheit ist es wichtig, dass man ausreichende Mengen der essentiellen langkettigen Omega-3-Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) zu sich nimmt. Ob dies der Fall ist, lässt sich mit dem Omega-3-Index-Fingerpricktest (Fingerbeerenpunktion) feststellen. Dieser Test gibt einen besseren Einblick in den Omega-3-Fettsäurestatus als die Berechnung der Omega-3-Fettsäurezufuhr (über […]

lesen Sie mehr >>

Pilotstudie: Omega-3-Fettsäuren verringern das Sterberisiko bei COVID-19

Es ist seit langem bekannt, dass Omega-3-Fettsäuren (DHA und EPA) eine positive Wirkung auf die Gesundheit haben. Sie sind wichtig für gesunde Zellen, ein gesundes Herz, ein gut funktionierendes Immunsystem und können zur Bekämpfung von Entzündungen beitragen. Eine kürzlich durchgeführte amerikanische Pilotstudie zeigt, dass ein guter Omega-3-Status sogar die Sterblichkeitsrate bei COVID-19 deutlich senken könnte. […]

lesen Sie mehr >>